Spezialpaket Abwasserbereich

Die Ausbildung und Unterweisung Ihrer Mitarbeiter ergibt sich aus den verschiedenen Vorschriften und ist auf die in Ihrem Betrieb eingesetzten Geräte abzustimmen.

Die Blanke GmbH hat ein Ausbildungsprogramm für den Abwasserbereich entwickelt, das landesweit einmalig ist und in Fachkreisen große Anerkennung findet.

Die für den Abwasserbereich vorgeschriebenen Inhalte der verschiedenen Vorschriften werden so konzipiert, dass mit dem geringst möglichen Zeitaufwand für die Beschäftigten die rechtssichere Umsetzung aller Grundlagen geschaffen wird.

Das Komplettpaket Grundausbildung umfasst die nachfolgend aufgeführten Unterweisungen:

  1. Jährliche Unterweisung über die Gefahren beim Arbeiten an/ in abwassertechnischen Anlagen
  2. Grundausbildung für die Benutzung von Atemschutzgeräten (für Arbeit und Rettung)
  3. Grundunterweisung für die Benutzung von Selbstrettern
  4. Rettungsübungen

Der Kunde wird im Rahmen der Betreuung durch die Blanke GmbH an die halbjährlichen und jährlichen Wiederholungsunterweisungen erinnert, so dass für den Abwasserbereich eine gerichtsfeste Organisation der Unterweisungen entsteht.

Nicht nur der theoretische, sondern auch der praktische Teil der Ausbildung kann unter den zu erwartenden Bedingungen in Ihrem Unternehmen durchgeführt werden. Das spart Ihnen nicht nur unnötige Fahrt- und Übernachtungskosten, sondern gibt dem Anwender auch zusätzliche Sicherheit.

Inhalt:
Der Inhalt dieser Ausbildung ergibt sich aus den verschiedensten Vorschriften und wird jeweils auf die Belange der Teilnehmer abgestimmt.

Zielgruppe:
Alle im Abwasserbereich eingesetzten Personen, die aufgrund ihrer Tätigkeit zum Träger von frei tragbaren Isoliergeräten (Pressluftatmer) und/ oder Träger von Fluchtgeräten ausgebildet werden müssen.

Kontaktformular

 
Samstag, 20. Apr. 2019

Unsere Seminare

Folgen Sie uns auf